Open Return Ticket

Korean Air

Dein Open Return Ticket mit Korean Air, der größten Airline Koreas.

DER BESTE FLUG UND DIE BESTEN AIRLINES FÜR AUSTRALIEN

Korean Air aus Südkorea fällt zunächst vor allem durch seine himmelblaue Lackierung und das rote Airline-Logo auf. Korean Air ist die größte Airline des Landes und bietet eine moderne Ausstattung, die vor allem mit viel Platz punkten kann. Als eine der wenigen Airlines fliegt KE Flughäfen auf allen sechs Kontinenten an, insgesamt 125 Ziele weltweit. Neben komfortablen und modernen Flugzeugen und exzellentem Service an Bord hat Korean Air noch ein anderes Ass im Ärmel. Das tolle an dieser Airline ist, dass Du einen Stop-Over in Fidschi und anderen ozeanischen Inseln einlegen kannst! Das Open Return Ticket ist dafür aber auch etwas teurer. Keine andere Airline bietet Dir allerdings diese einzigartige Möglichkeit, Deinen Australien Flug optimal auszunutzen.

Seoul in Südkorea ist zudem ein idealer Umsteigepunkt, wenn Du weiter gen Süden reisen möchtest. Von Deutschland aus kannst Du diese Airline nur vom Flughafen Frankfurt am Main aus nutzen. Entweder Du fliegst mit dem Modernen Airbus 380-800 oder einer Boeing 777-300. Die Flugzeit nach Korea beträgt etwa 10 Stunden. Mit 23 kg Gepäck-Begrenzung kommt Korean Air zwar nicht ganz an andere Airlines heran, lohnt sich aber dafür aus anderen Gründen. Alle Flugzeuge bieten reichlich Platz und ergonomische Sitze, auch die Beinfreiheit bietet sehr großen Komfort. Gut ist auch, dass sich eine eigene Steckdose am Sitz befindet und Dein Smartphone oder Laptop den ganzen Flug über nutzen kannst. Leider gibt es derzeit an Bord von Korean Air noch kein nutzbares W-Lan.

Exklusiv Leistungen:

 

Persönlicher Ansprechpartner

Offener Rückflug

Umbuchbarkeit

Travel Care bei Verspätungen und Ausfällen

Reisepreissicherungsschein

Open Return

 

+ inklusive

+ offen

+ umbuchbar

+ inklusive

+ inklusive

Flex

 

+ inklusive

- fester Rückflug

+ 1. bis 2. Umbuchung inkl.

+ inklusive

+ inklusive

Im Schnellvergleich:

 

1. Qatar Airways (QR)

2. Cathay Pacific (CX)

3. Etihad Airways (EY)

4. Emirates (UAE)

5. Korean Air (KE)

6. China Airlines (CI)

7. Singapore Airlines (SQ)

8. Thai Airways (TG)

Ticket

 

Flex Return

Open Return

Open Return

Open Return

Open Return

Open Return

Open Return

Flex Return

Preis

 

+++ ab 899€

++ ab 999€

+ ab 1099€

++ ab 1049€

ab 1241€

ab 1076€

ab 1316€

ab 1175€

Qualität

 

+++ Sehr Gut

++ Sehr Gut

+++ Sehr Gut

++ Sehr Gut

+ Gut

+ Gut

++ Sehr Gut

+ Gut

Stopover

Einen Stop-over in Seoul kannst Du für zusätzliche 75€ (vor Abflug) oder 190€ (nach Abflug) beantragen. Das tolle an dieser Airline ist, dass Du auch einen Stop-Over in Fidschi und anderen ozeanischen Inseln einlegen kannst – und ganz ehrlich, wer würde das nicht gerne nutzen?

Gepäckbegrenzung

Bei Korean Airlines darfst Du mit 23 kg an Gepäck reisen.

Beinfreiheit und Sitze

In der Economy Class gibt es eine luxuriöse Beinfreiheit von 81-86 cm, was recht viel im Vergleich zu anderen Airlines ist Ergonomische Sitze bieten zusätzlichen Komfort.

Entertainment

Das Entertainmentsystem von Korean Airlines hat durchweg gute Bewertungen bekommen, auch wenn die Auswahl der angebotenen Filme nicht ganz so groß wie beispielsweise bei Qatar oder Emirates ist.

Essen an Bord

Das kulinarische Angebot in der Economy Class ist recht vielfältig. So kannst Du z.B. koreanische Gerichten wie Bibim-Nudeln oder Pulpo mit Reis essen. Je nach Zielflughafen werden auch japanische, chinesische oder westliche Gerichte angeboten. Schade sind die vielen Plastikverpackungen für das Essen und das Geschirr.

Sicherheit

Korean Air hat einen sehr hohen Sicherheitsstandard und ist im internationalen IOSA-Sicherheitsprogramm zertifiziert. Das Heimatland Südkorea erfüllt die Standards in Bezug auf Kontrolle und Regulierung von Sicherheitskriterien exzellent. Der letzte tödliche Unfall liegt 17 Jahre zurück.

Service und Bewertung der Fluggäste

Korean Air erhält sehr gute Bewerungen in bezug auf den Service. Das Personal wird als sehr freundlich und zuvorkommend beschrieben. Skytrax bewertet diese Airline mit 4 Sterne.

Kosten

Das Open Return Ticket ist mit ab 1241 Euro etwas teurer als bei der Konkurrenz. Dafür kannst Du aber eben die tolle Stop-Over Verbindung mit Seoul bzw. Fidschi / Ozeanien nutzen!

Der Beste Flug und die Besten Airlines für Australien

#

One Way Ticket

Finde den passenden Hin- und Rückflug
nach Australien.

+

Open Return Ticket

Lass offen, wann Dein Rückflug stattfindet und erlebe maximale Flexibilität!

GRUPPENFLÜGEN

Keine Lust, alleine zu fliegen? Tu Dich mit anderen Reisenden zusammen!

Jetzt buchen!

Buche Dein Ticket direkt über unsere Website und sichere Dir die besten Preise. Unser Veranstaltungspartner steht Dir auch bei der Umbuchung Deines Fluges zur Seite.

Testimonials

Ich habe das Angebot von Euch in Anspruch genommen, gemeinsam mit einer Gruppe nach Australien zu fliegen. Ich bin durch Zufall darauf gestoßen und habe mich gleich viel sicherer und wohler gefühlt, nachdem ich wusste, dass ich nicht alleine im Flieger sein werde. Alles hat wunderbar funktioniert, auch Dank Eurer tollen Betreuung.

Elli J.

Seoul ist eine Millionenstadt und hast fast 10 Millionen Einwohner. Rechnet man das Umland noch mit dazu, sind es fast doppelt so viele Bewohner. Ich war erstaunt, wie modern und sauber Südkorea ist. Unvorstellbar, dass Nordkorea mit seiner Diktatur so nah dran ist. Südkorea ist sehr modern und ich habe mich sehr wohl gefühlt.

Karol H.

Ich war bereits das zweite Mal in Australien, da es ja mittlerweile möglich ist, auch ein zweites Mal das Working Holiday Visum zu beantragen. Bei meinem ersten Mal bin ich mit Emirates geflogen, jetzt habe ich mir Seoul angeschaut. Ich muss sagen, dass ich von Korean Air wirklich positiv überrascht war! Ich werde definitiv wieder mitfliegen!

Lilli G.

F.A.Q.

Im Folgenden haben wir Dir die von Backpackern am häufigsten gestellten Fragen aufgelistet. Wenn Dir trotzdem noch etwas auf der Seele brennt, setz Dich bitte umgehend mit uns in Kontakt.

Kann man das Working Holiday Visum nur einmal beantragen?

Du kannst das Working Holiday Visum für Australien ein zweites und auch ein drittes Mal verlängern. Die genauen Voraussetzungen kannst Du bei uns im Punkt Working Holiday Visum und Working Holiday Visum Verlängerung nachlesen.

Kann ich spontan die Airline wechseln?

Nein. Wenn Du einen Flug nach Australien mit einer Airline, z.B. Korean Airlines, gebucht hast, kannst Du zwar das Datum noch umbuchen, aber Du kannst nicht die gesamte Airline wechseln. Dazu müsstest Du dann schon den ganzen Flug stornieren – und das kann teuer werden.

Warum brauche ich eine Auslandskrankenversicherung?

Ganz einfach: Weil deine deutsche Versicherung nur für Behandlungen zahlt, die in Deutschland erfolgen. Erkrankst Du jedoch in Australien, hast einen Unfall oder benötigst einen Rettungswageneinsatz, so kommt die Auslandskrankenversicherung ins Spiel. Hast Du keine, kann es im Ernstfall richtig teuer für Dich werden.

Was ist das Working Holiday Visum?

Das Working Holiday Visum ist Voraussetzung dafür, dass Du in Australien 12 Monate arbeiten darfst, also ein Work and Travel Jahr machst. Mit einem normalen Touristenvisum darfst Du zwar auch einreisen, aber eben nicht arbeiten – und das ist ja der Sinn von Work and Travel.

Wie hoch ist der Mindestlohn in Australien?

Australien hat den höchsten Mindestlohn der Welt. Er liegt bei 19,49 australischen Dollar, was etwa 12 Euro pro Stunde (Stand 2019) entspricht.

Was ist WWOOFIng?

WWOOFING steht für World-Wide Opportunities on Organic Farmsund ist ein weltweites Netzwerk, das von der Idee getragen wird, Menschen zusammenzubringen, die einen naturverbundenen Lebensstil auf dem Land führen – oder aktiv kennenlernen wollen. Du erhältst für Deine Arbeit keinen Lohn, dafür aber kostenlose Verpflegung und einen Schlafplatz. In Australien ist WWOOFING sehr beliebt.